Verband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau

Landschaftsgärtner/-in – spannend und zukunftsorientiert

Verband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau

Jugendliche, die von der Arbeit im Freien bei Wind und Wetter, mit Pflanzen, Steinen und mit schwerem Gerät begeistert sind, die einen klugen Kopf und handwerkliches Geschick besitzen, gerne im Team arbeiten und Interesse an Natur und Technik haben, finden hier den idealen Beruf.
Lust auf Abwechslung? Der Beruf des Landschaftsgärtners bietet bereits während der Ausbildung viele Möglichkeiten: Die Fachmänner und -frauen für Grün gestalten Parks und Hausgärten, öffentliches Grün und Spiel- und Sportplätze. Sie legen Teiche an, pflastern Wege und Plätze, bauen Terrassen und Treppen und pflanzen Stauden und Gehölze und sie begrünen Dächer und Fassaden, legen Biotope an und renaturieren ganze Landschaften.
Sie kennen sich in der Verwendung von Holz, Beton- und Naturstein aus, und sie wissen mit Pflanzen umzugehen. Es wird mit Maschinen und Werkzeugen gearbeitet, aber auch von Hand – Geschick ist gefragt! Die praktische Ausbildung erfolgt im Betrieb, in der Berufsschule und in der überbetrieblichen Ausbildung.


Einfach mal ausprobieren

Wer selbst einmal den Pflasterhammer schwingt oder ein Blumenbeet bepflanzt, weiß, ob ihm oder ihr der Beruf Spaß macht. Die Betriebe freuen sich, wenn interessierte junge Leute kommen, um den Beruf näher kennen zu lernen. Passen dann Beruf, Betrieb und der interessierte Jugendliche zusammen, steht meist einem Ausbildungsplatz nichts mehr im Weg.

 


Was wir bieten:

  • familiäres Betriebsklima
  • moderne + qualitätsvolle Ausbildung in einem anerkannten Betrieb
  • zusätzliche Angebote während der Ausbildung
  • Teilnahme an Azubi-Projekten, Azubi-Wettbwerben
  • Übernahme nach erfolgreichem Berufsabschluss

Was Du mitbringen solltest:

  • mind. guter Hauptschulabschluss
  • Mittlere Reife, Fachhochschulreife, Abitur
  • Teamfähigkeit
  • Interesse an Natur und Technik
  • gute Umgangsformen
  • handwerkliches Geschick

Ausbildungsberufe

Gärtner – Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau (m/w/d)
Ausbildungsdauer: 3 Jahre
Erforderlicher Schulabschluss (mind.): Hauptschulabschluss
Vergütung (1. Jahr): 825,00
Jetzt bewerben

Duale Studiengänge

Bachelor of Engineering (m/w/d) - Landschaftsbau und Grünflächenmanagement
Ausbildungsdauer: 4,5 Jahre
Abschluss: Abitur (allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife)
Jetzt bewerben

Mach ein Praktikum bei uns!

  • BORS/BOGY-Praktika für Schüler

Kontakt

Verband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau
Filderstr. 109/111
70771 Leinfelden-Echterdingen
T. (0711) 97566-12
E. meyer@galabau-bw.de
W. www.galabau-bw.de


Ansprechpartner/in

Almut Meyer

Branche

Landwirtschaft

Mitarbeiter / Gründung

XXX / XXX