Suche
Suche
Finde deinen Ausbildungsplatz und
starte deine Karriere in Südbaden!
Sammle Praxiserfahrung und
entdecke die Berufswelt in Südbaden!

Duale Ausbildung

Ratgeber für Eltern

„Es kann doch nicht sein, dass jeder Einsteins Relativitätstheorie erklären, aber niemand einen defekten Wasserhahn reparieren kann.“
(Nobert Blüm, ehemaliger Bundesminister für Arbeit)

Ihr Nachwuchs möchte direkt ins Berufsleben durchstarten? Eine gute Idee! Denn eine Berufsausbildung hat viele Vorteile – gerade gegenüber einem Studium!
Talente gesucht gibt Ihnen wichtige Tipps, wie Sie Ihr Kind bei einer dualen Ausbildung unterstützen.

Welche Vorteile hat eine Berufsausbildung?

Welche Vorteile hat eine Berufsausbildung?

Die Vorteile einer dualen Ausbildung liegen auf der Hand:

  • Sie wird vergütet. Das erste eigene Gehalt macht selbstbewusst und schafft finanzielle Unabhängigkeit.

  • Falls Ihr Kind heimatverbunden ist, gibt es bestimmt einen Ausbildungsplatz in der Nähe – die Uni aber nicht unbedingt.

  • Eine Ausbildung ist der beste Schutz vor Arbeitslosigkeit. Denn in Deutschland herrscht Fachkräftemangel.

  • Eine Ausbildung ist praxisbezogen: Das Lernen mit dem Kopf und mit den Händen sorgt für Abwechslung.

  • Mit einer Ausbildung bleibt die Karrieregestaltung flexibel, denn es gibt zahlreiche Weiterbildungsmöglichkeiten, z.B. zum Meister (m/w/d), Techniker (m/w/d) oder Fachwirt (m/w/d). Auch ein Studium ist nach abgeschlossener Berufsausbildung und drei Jahren Berufserfahrung an einer Hochschule möglich – ohne Abitur!

     

Welche Berufsausbildungsmöglichkeiten gibt es?

Welche Berufsausbildungsmöglichkeiten gibt es?

Grundsätzlich gibt es zwei Möglichkeiten:

  • 1. Betriebliche Ausbildung im Dualen System
  • 2. Schulische Ausbildung an einer beruflichen Schule

Unsere Übersicht zur Berufsausbildung → zeigt Ihnen auf einen Blick die wesentlichen Merkmale beider Ausbildungswege.

Wo kann mein Kind eine betriebliche Ausbildung machen?

Wo kann mein Kind eine betriebliche Ausbildung machen?

Eine betriebliche Ausbildung ist genau das Richtige für Ihren Nachwuchs?

Dann müssen Sie nicht in die Ferne schweifen, denn das Gute ist nah: Viele Unternehmen in der Region → suchen engagierte Talente und bieten attraktive Ausbildungsangebote und Praktika an!

Klicken Sie einfach oben rechts auf die Lupe – sie führt zur Suchfunktion (nach Ort oder Firmenname).

Welche Möglichkeiten bietet eine schulische Ausbildung?

Welche Möglichkeiten bietet eine schulische Ausbildung?

Ihr Nachwuchs fühlt sich auf der Schulbank weiterhin wohl? Dann gibt es in Baden-Württemberg von der Berufs- bis zur Fachschule gleich sechs unterschiedliche berufliche Schularten für Ihr Kind.

Aber wie und auf welcher Schule wird es am besten vorankommen? Im Kapitel Berufsbildende Schulen der Region des Talente gesucht-Printmagazins → finden Sie eine einzigartige Übersicht der Schulen vor Ort – mit Kontaktdaten, Schularten, Abschlüsse, Berufsfeldern …

Hier finden Sie die aktuelle E-Book-Ausgabe für Ihre Region:

 

Was tun, wenn es mit dem Schulabschluss nicht geklappt hat?

Was tun, wenn es mit dem Schulabschluss nicht geklappt hat?

Auch dann gibt es in Baden-Württemberg Möglichkeiten:

Ein abgeschlossenes „Vorqualifizierungsjahr Arbeit und Beruf“ (VAB) bzw. Berufsvorbereitungsjahr (BVJ) befähigt Ihren Nachwuchs für eine Ausbildung.

Als Sonderform gibt es das „Vorqualifizierungsjahr Arbeit und Beruf ohne Deutschkenntnisse“ (VABO).

Informieren Sie sich bei der Bundesagentur für Arbeit – BIZ →